Wilhelm Windszus
Herzlich Willkommen bei der CDU Hünxe!

Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf den Internetseiten des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe. 

Auf diesen Seiten können Sie sich über unseren Verband und den Untergruppierungen (u.a. Junge Union und Frauen Union) informieren. Neben unserem Programm erhalten Sie hier weitere wertvolle Informationen. Außerdem folgen im Zuge der anstehenden Wahl des Hünxer Bürgermeisterpostens einige Neuigkeiten und weiterführende Hintergrundinformationen.

Ansonsten halten wir Sie hier gerne auf dem Laufenden und informieren über Nachrichten und Termine, zu denen Sie herzlich eingeladen sind. Vielen Dank für Ihren Besuch und bis bald!

Ihr Wilhelm Windszus
Vorsitzender CDU-Gemeindeverband Hünxe




 
18.06.2017
Pressemitteilung des CDU Ortsverband Hünxe/Gartrop-Bühl

Der CDU-Ortsverband Hünxe/Gartrop-Bühl freut sich über die rege Beteiligung der Hünxer Bürger bei dem neuen Beteiligungsverfahren „Hünxe 2030“ im Rahmen des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzepts (IKEK). „Es macht Mut, zu sehen, dass sich so viele Bürger für ein weiterhin attraktives Hünxe einsetzen“, äußerte sich der Vorsitzende des Ortsverbandes Dirk Mertens.

weiter

12.05.2017
Pressemitteilung der CDU Landtagskandidatin Charlotte Quik
 „Wie werden wir unsere vielen Zukunftspläne für NRW solide finanzieren, ohne neue Schulden aufzunehmen?“ gab CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik im voll besetzten Saal des Waldrestaurants Hohe Mark in Obrighoven das Mikrofon weiter an ihren Gast Dr. Marcus Optendrenk MdL. Und da hatte sie genau den richtigen Experten am Tisch, der den Gästen noch einmal wichtige Positionen der CDU leidenschaftlich näherbrachte. Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion wird mögliche Koalitionsverhandlungen nach der Wahl entscheidend mitgestalten und könnte in wenigen Wochen neuer NRW-Finanzminister sein. „Wirtschaftswachstum führt zu mehr Einnahmen, nicht mehr Ankäufe von Steuer-CDs. Man kann seinen Haushalt nicht mit immer neuen Steuer-CDs sanieren. Denn davon gibt es bald keine mehr“, so Optendrenk und verwies in diesem Zusammenhang auf die Tatsache, dass Ex-NRW-Finanzminister Linssen die erste Steuer-CD gekauft habe und die Idee nicht von der rot-grünen Landesregierung oder Finanzminister Walter-Borjans stamme.

 

weiter

10.05.2017
Artikelbild
Pressemitteilung der CDU Landtagskandidatin Charlotte Quik
Und wieder gibt es neuen Rückenwind für CDU-Landtagskandidatin Charlotte Quik: Zunächst hatten die künftigen Jungwählerinnen und Jungwähler bei der Weseler U18-Wahl sich klar für Charlotte Quik entschieden. In insgesamt 14 Wahllokalen in weiterführenden Schulen und Jugendeinrichtungen hatten die jungen Leute, die noch nicht wahlberechtigt sind, ihre Stimme abgeben können als Übung für die Demokratie. „Es freut mich sehr, dass meine Visionen und Vorhaben für unsere Heimat und die der CDU für NRW bei den künftigen Wählern so gut ankommen. Ich werde weiter alles geben für ein besseres NRW“, so Charlotte Quik.
weiter