Teilnehmer waren sehr zufrieden
Am 22. April 2010 besuchten auf Einladung des damaligen CDU-Landtagsabgeordneten und -kandidaten Wolfgang Hüsken 40 Bürgerinnen und Bürger aus Voerde (8) und Hünxe (32) den nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf. Der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, Wilhelm Windszus, hielt den Besuch mit seiner Kamera fest. Einige Fotos hat er hier veröffentlicht.
Zunächst stärkten sich die Besucher aus Hünxe und Voerde bei einem gemeinsamen Frühstück in der Kantine des Landtages.
Blick in die Flure des NRW-Landtagsgebäudes.
Blick auf den Besucherfahrstuhl des nordrhein-westfälischen Landtages, der die Besucher zur Besuchertribüne hochfährt.
Blick von der Besuchertribüne in den Plenarsaal des nordrhein-westfälischen Landtages
Die Besucher aus Hünxe und Voerde auf der Besuchertribüne im Plenarsaal des Landtages. Hier gab es Informationen zur Geschichte des nordrhein-westfälischen Landtages und zum organisatorischen Ablauf im politischen Alltagsbetrieb.
Die Flure des Landtages
In den Fluren des Landtages
Im Sitzungssaal der CDU-Landtagsfraktion. Die Besucher aus Hünxe und Voerde haben gerade Platz genommen.
Die Besucher aus Hünxe und Voerde im Sitzungssaal der CDU-Landtagsfraktion im Landtagsgebäude
Der seinerzeitige Landtagsabgeordnete Wolfgang Hüsken empfing die Besucher aus Hünxe und Voerde im Sitzungssaal der CDU-Landtagsfraktion zu einer 1-stündigen Gesprächsrunde. Der Besuch im Landtag erstreckte sich über gut 2 Stunden.
Der seinerzeitige Landtagsabgeordnete Wolfgang Hüsken im Sitzungssaal der CDU-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag
Vor dem Landtagsgebäude in Düsseldorf
Blick vom Landtag auf das Stadttor. In einigen Etagen ist hier die NRW-Staatskanzlei (Sitz des Ministerpräsidenten) untergebracht. Zur Regierungszeit Wolfgang Clements erfolgte der Umzug von der alten Staatskanzlei in diesen modernen Bürokomplex.
Blick auf das Stadttor, einem modernen Bürokomplex, in dem u.a. in einigen Etagen auch die Staatskanzlei (Sitz des Ministerpräsidenten) untergebracht ist.
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern und weitere Informationen zu erhalten!